Top Produkte
Homeline Weiss

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen rund um unsere Produkte der Wasserkaiser HomeLine Serie und unseren Online Shop!

Welchen Vorteil hat die Homeline gegenüber anderen Anbietern

Es ist die Einfachheit des Systems.
Auspacken, Aufstellen, Einstecken, Fertig!
Die Homeline kann wirklich Jede und Jeder ohne fremde Hilfe aufstellen.

Wieviel Sprudelwasser bekomme ich aus einem CO2-Zylinder?

Im Zylinder sind 600 Gramm CO2
Abhänging von deiner eingestellten Sprudelstärke kannst du damit bis zu 100 Liter Sprudelwasser zapfen.

Wenn die das zu wenig ist, schau im Shop, dort findest du den CO2 Umrüstsatz,
damit kannst du die für die Gastronomie erhältlichen CO2 Gebinde anschließen.

ACHTUNG: Bevor Sie diesen Umbau machen, melden Sie sich bitte bei uns. Hier ist unbedingt auf das Raumvolumen zu achten.

Wie merke ich, dass ich den CO2 Zylinder tauschen muss?

Das ist ganz einfach. Sobald du merkst, dass die Intensität des Sprudelwassers nachlässt kannst du die CO2 Flasche tauschen. Gib bitte darauf acht, dass du die Flasche bis zum letzten “Tropfen” ausnützt, da die Entsorgung ohne Restdruck erfolgen muss.

Was passiert mit den leeren CO2 Zylindern?

Die CO2 Zylinder müssen komplett entleert sein und können dann im Alteisen entsorgt werden.

Kann ich die Co2 Gebinde auch woanders bekommen?

Sie müssen nicht zwingend diese CO2 Gebinde verwenden.

Wir empfehlen jedoch die Verwendung unserer CO2 Zylinder, da diese 100%ig Lebensmitteltauglich sind und auch perfekt auf die Maschine abgestimmt sind.

Mit dem CO2 Umrüstsatz aus unserem Shop können sie z.B. die Standard Gastronomiegebinde verwenden.
ACHTUNG: Bevor Sie diesen Umbau machen, melden Sie sich bitte bei uns. Hier ist unbedingt auf das Raumvolumen zu achten.

Welchen Vorteil hat das Tanksystem?

Durch das Tanksystem musst du keine Umbauarbeiten an deiner Einrichtung vornehmen, keine Schläuche verlegen oder Löcher bohren.
Einfach aufstellen und trinken!

Ist dir das Befüllen des Tanks zu umständlich?
Dann hol dir den Festwasseranschluss

Welchen Vorteil hat ein Festwasseranschluss?

Ganz klar:
Mit dem Festwasseranschluss kannst du den Tank runternehmen und Non-Stop Wasser und Sprudelwasser zapfen.

Kann ich den Festwasseranschluss selber machen?

Ganz klar Jein!

Aus versicherungstechnischen Gründen sollte der Einbau des Abzweigestücks in die Kaltwasserleitung durch einen Fachmann gemacht werden. Es ist ein minimaler Aufwand und Eingriff. Suche dir am besten einen Installateur in deiner Nähe. Wenn du keinen kennst, sind wir dir natürlich gerne dabei behilflich.

Wann muss ich den Wasserfilter wechseln?

Du solltest den Filter spätestens alle 6 Monate wechseln oder wenn die Fließgeschwindigkeit bei stillem Wasser spürbar nachlässt.

Wann muss ich eine Reinigung durchführen?

Deine Homeline signalisiert dir durch eine LED-Anzeige, wann eine Reinigung fällig ist. Dies passiert nach 6 Monaten. Solltest du den Filter schon vorher tauschen müssen (weil z.B. die Fließgeschwindigkeit nachlässt), bitte immer gleich eine Reinigung mit durchführen.

Verwende bitte für die Reinigung ausschließlich unsere Reinigungssachets.
Diese zeigen dir zuverlässig über einen Farbindikator an ob das System sauber ist.

Was muss ich bei einer Reinigung machen?

Bei einer Reinigung bekommst du von uns ein spezielles Reinigungsmittel, welches du über den Tank in die Maschine einbringst. Durch einen Farbindikator im Reinigungsmittel erkennst du, wann deine Homline fertig ist.

Was passiert bei einem Defekt?

In der Bedienungsanleitung findest du verschiedene Lösungen zu unterschiedlichen Problemen die Auftauchen könnten. Gerne stehen wir dir natürlich per Mail unter info@wasserkaiser.at oder +43 664 333 444 0 mit Rat und Tat zur Seite.

Was muss ich tun, wenn die Homeline länge unbenutzt ist?

Bitte entferne das Wasser aus dem Tank bzw. schließe die Wasserzufuhr von deinem Festwasseranschluss. Bitte den Strom nicht ausschalten, da die Kühlung einer Bakterienbildung vorbeugt. Wenn du deine Homeline wieder benutzen möchtest, Wasser in den Tank einfüllen oder den Wasseranschluss aufdrehen und bei jeder Wassersorte mindestens 2 Liter Wasser runterlassen.

Ist der Tank Spülmaschinenfest?

Der Tank ist nicht Spülmaschinen geeignet.
Muss er aber auch nicht, denn wenn der Tank regelmäßig mit Spülmittel unter fließendem Wasser sauber gemacht wird ist eine Spülmaschinenreinigung nicht notwendig.
Vor dem Füllen des Tanks nochmals gründlich mit fließendem Wasser ausspülen.

Filtert die Maschine auch Mikroplastik?

Als Mikroplastik bezeichnete man generell Kunststoff-Teilchen mit einem Durchmesser unter 5mm (Quelle: wikipedia)

Der in der Homeline verwendete Filter filtert Chlor, Kohlenwasserstoffe, Schwermetalle und Pestizide sowie alle festen Partikel die größer sind als 0,5µm (0,5µm=0,0005mm) und damit auch beinahe alle Mikroplastik Teilchen.